Da man inzwischen beinahe alles im Internet kaufen kann, ist eine gut formulierte Produktbeschreibung unerlässlich. Shopbetreiber haben zwar theoretisch sehr viele potentielle Kunden aber auch reichlich Konkurrenten. Mit einem guten Verkaufstext kann man das persönliche Beratungsgespräch eines Verkäufers fast ersetzen. Am Anfang eines Verkaufstextes sollte eine inhaltsreiche Produktbeschreibung präsentiert werden.

Dazu können Werbetexte von Herstellerseiten benutzt werden. Fünf bis zehn sinnvolle Sätze sind hierfür völlig ausreichend. Der Text sollte wohlklingend und leicht verständlich sein. Aber auch auf die Keyword-Dichte sollte man achten.

Besonders wichtig ist, dass kein verursacht wird. Viele Shopbetreiber übernehmen die Artikelbeschreibungen vom Hersteller oder kopieren sogar vom Wettbewerb. Dies ist äußerst schädlich für das Google Ranking.

Für einen schnellen Überblick kann man die wichtigsten Punkte des Produktes in einer Liste angeben. Die besonderen Highlights werden so wunderbar hervorgehoben. Dabei sollte man sich wirklich auf die wichtigsten Faktoren beschränken. Es können auch Fakten aus der Einleitung wiederholt werden. Dadurch wird auch die Keyword-Dichte gesteigert.

Es sollten ebenfalls sämtliche bekannten Eigenschaften des Artikels vollständig genannt werden. Dies kann ebenfalls in Listenform erfolgen. Es sollten zum Beispiel die Maße des Artikels, das Artikelgewicht sowie weitere technische Details genannt werden.

Aussagekräftige Abbildungen des Produktes sind für die Kunden natürlich extrem wichtig, auch wenn es für die Shopbetreiber einen großen Aufwand darstellt. Nach Möglichkeit sollten mehrere Abbildungen des Artikels in der Produktbeschreibung zur Verfügung gestellt werden.

Wenn es zu einem Artikel passendes Zubehör gibt, sollte darauf in der Produktbeschreibung hingewiesen werden. Gibt es sehr viele Zubehörteile, reicht ein Link auf die passende Kategorie.

Ein Link zum Hersteller des Produktes liefert dem Kunden ausführliche Informationen zum Artikel. Das kann die Entscheidung zum Kauf positiv beeinflussen. Wenn möglich sollte man einen Link auf die entsprechende Seite installieren. Manche Hersteller bieten Downloads zu Produkten an. Das können beispielsweise Prospekte oder Anleitungen sein. Diese können ebenfalls verlinkt werden. Durch andere Kundenmeinungen kann sich Kunde einen Überblick darüber machen, welche Erfahrungen andere mit dem Produkt gemacht haben. Bei der Verwendung von Angaben des Herstellers immer das Copyright beachten!

Gern erstellen wir für Sie verkaufsfördernde, SEO freundliche Produktbeschreibungen und pflegen diese in Ihren Onlineshop ein.

Tipps für die richtige Produktbeschreibung
4.6 (92%) 5 Bewertung[en]